Open Password - Montag,

den 12.November 2018

# 466

Personal Branding - Michael Klems - Information Professional - Dynamik - Positionierung - Werte

Erfolgreich mit einer Personal Brand Strategie positionieren

Information Professionals

als einzigartige Marke

 

Wenn Kollegen, Kunden und Menschen ihnen begegnen oder sie wahrnehmen ergibt sich ein Bild Ihrer Leistung und Person. Bereits im Vorfeld können sie mit einer persönlichen Markenstrategie positiv im Markt oder Unternehmen auffallen und ihre Position im Marktumfeld festigen. Damit dies gelingt sind einige Faktoren strategisch zu besetzen. Die nachfolgenden drei Aspekte sollte ihr Markenmodell auf jeden Fall aufweisen. Machen sie sich bitte einmal Gedanken, wie sie diese Aspekte selbst für sich auslegen und definieren.

Werte als Basis ihrer persönlichen Marke: Wofür stehen sie und woran glauben sie? Als erfolgreicher Information Professional sollte sie ihre Werte definieren und deutlich nach Außen kommunizieren. Schaffen sie sich ihr persönliches Leitbild nach dem sie handen. Die Definition einer “Mission” und “Vision” gilt nicht nur für Produkt- oder Unternehmensmarken. Gerade beim Personal Branding geben diese Leitlinien Halt und eine gezielte Richtung vor.

Erfolg als Marke ruft auch Missgunst und Neider auf den Plan. Der Kollege hat seine ganz eigene Marke hierzu im Video: https://youtu.be/k_oZbKLEbo4

Mit Dynamik zum Erfolg: Wie im Sport beweglich bleiben: Innerhalb der Steilvorlagen wurde immer wieder gerne der Fußball als Beispiel für Strategie und Verhalten referiert. Ich selbst komme aus dem Volleyball und hier ist Beweglichkeit enorm wichtig. Denn aus einer unbeweglichen Haltung können keine Sprünge am Netz und keine geschmetterten Bälle per Hechtsprung geholt werden. Für sie als Information Professional bedeutet dies ebenfalls immer auf dem Sprung zu bleiben.  Die Akzeptanz dynamisch zu sein sind für ein zukunftsgerichtetes Handeln und dem Auseinandersetzen mit neuen Technologien eine Grundvoraussetzung. Denken sie einmal darüber nach, mit welchen neuen Methoden und Technologien sie sich in den letzten 6 Monaten auseinandergesetzt haben?

Positionierung als Erfolgsfaktor für eine Schlüsselfunktion: Über welche Fähigkeiten und Qualifikationen verfügen sie? Mit welchen Stärken punkten sie oder können zukünftig Erfolge erzielt werden. Kommunizieren sie diese über alle Kanäle und Netzwerke die ihnen zur Verfügung stehen. Stehen sie konsequent für diese Stärken ein verbinden sie sich mit ihren Zielgruppen.

Für den Erfolg als Personenmarke gibt es kein Patentrezept. Sie müssen einen eigenen Weg entwickeln, der ihr Weg ist. Nur auf diese Weise werden sie authentisch und spielen keine gekünzelte Rolle. In der digitalen Welt ticken die Uhren anders und deutlich schneller. Die Anzahl an Informationen und Medien hat zugenommen. Als Information Professional wissen wir dies nur zu gut. Aber genau diese Informationsflut macht es für uns als Hidden Champions so schwer aus der Masse hervorzustechen.

Die drei geschilderten Faktoren sind der erste Schritt auf dem erfolgreichen Weg zu einer eigenen Markenbildung. Jetzt sind sie gefordert. Beginnen sie mit der Umsetzung - jetzt und sofort. Wer wartet wird nichts gewinnen.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Michael Klems

Aus dem Archiv

Push-Dienst Archiv 2016/2017

Push-Dienst Archiv 2016 Frisch per E-Mail: Aktuelle Beiträge und Meldungen Mit dem Password Push-Dienst sind sie bestens informiert. Kostenfrei und regelmäßig informiert der Newsletter über die Informationsbranche. Per Klick können Sie den jeweiligen Push-Dienst öffnen. April 2016 Gescheiterter Protest - 5 vor dem Komma - Wochenrückblick Unternehmensbibliotheken zwischen Neupositionierung und Überlebenskampf Welcher Interessensverbund vertritt die Information Professionals? Oh wie schön …

Mehr...

Mit einem Klick 

Danke sagen

Open Password ist kostenfrei. Sie können die Redaktion unterstützen. Wie Sie dies ohne großen Aufwand machen können - lesen Sie hier!

---