Open Password - Montag,

den 11. Dezember 2017

#295

SOLIS – FORIS – GESIS – GBI-Genios – Heinz-Jürgen Bove – sowiport – Open Science – Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften – Freie Recherche -         Michael Klems – Erklärvideos – Markenrecherchen – Wikipedia – Nowsonic Isolator – Videoproduktion – Fehlerkontrolle – Veranstaltungen - Honorierung

Briefe

Recherche nach Forschungsleistungen
vollständig auf kommerzielle Anbieter verlagert

ZB Wirtschaft zeigt,

dass es auch anders geht

Zu: Zugriff auf Altdatenbestände von SOLIS und FORIS auch zukünftig möglich, in Open Password, 5. Dezember, # 292 und Nach den Lebens- die Sozialwissenschaften: 480.000 Nachweise in SOLIS werden auf 89.000 Referenzen geschrumpft - „Missachtung von Interessen der Nutzer“, in: Open Password, 27. November, # 287.

Sehr geehrter Herr Bredemeier,

die Meldung von GBI-Genios (Open Password vom 5. Dezember) bezüglich des Zuganges zu Altdatenbeständen ist nur vordergründig zu begrüßen. Warum?

Das aus Steuern finanzierte Gesis Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften stellt den Zugang zu eigener Erschließungsleistung (SOLIS und SOFIS) via des frei zugänglichen sowiport ohne erkennbare Not ein. Die bisher freie Recherche nach Forschungsleistungen aus acht Jahrzehnten wird komplett auf kommerzielle Anbieter wie GBI-Genios verlagert. Wiso ist und bleibt ein kostenpflichtiges Angebot. Und dies geschieht mit der Begründung seitens Gesis, sich zukünftig vor allem Open Science widmen zu wollen (https://www.gesis.org/gesis-news/article/sowiport-wird-ende-2017-eingestellt/).  Nur: welches Verständnis von Open liegt hier vor, wenn der bisher offene Zugang zu Nachweisdaten nur noch über kommerzielle Unternehmen möglich sein wird?

Übrigens sind die Erschließungsarbeiten des Leibniz-Informationszentrums Wirtschaft (zbw), ebenso ein großer Open Science-Akteur, sowohl über wiso als auch frei zugänglich über EconBiz (ECONIS) recherchierbar.  Das eine tun, ohne das andere zu lassen.

Völlig unverständlich bleibt die Betriebseinstellung von sowiport bzw. SOLIS/SOFIS, wenn mit Entwicklungen rund um die Jahresberichte für deutsche Geschichte (http://www.jdg-online.de/ ) verglichen wird. Obwohl zu Ende 2015 eingestellt, ermöglicht die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften weiterhin die freie Recherche in den Altdaten. Warum dies keine Option für eine ausgewiesene Informationsinfrastruktureinrichtung wie Gesis sein soll, bleibt bisher unbeantwortet.

Mit besten Grüßen Heinz-Jürgen Bove, Wissenschaftlicher Bibliothekar

Zwei Tage nach einer Veröffentlichung in Open Password zur bevorstehenden Schließung von sowiport und einen Monat vor der tatsächlichen Schließung hat Gesis eine Nachricht dazu herausgegeben. Lesen Sie in der nächsten Ausgabe von Password, wie diese lautet und was dazu zu sagen ist.

Aus dem Tagevlog eines Infobrokers

Einstieg in Erklärvideos:
Der Schritt-für-Schritt-Ansatz

Jeden Fehler möglichst nur einmal machen

Sollen Freiberufler kostenfrei referieren
und Veranstaltungen subventionieren?

Von Michael Klems

Bald ist Weihnachten und die Video-Beiträge für die Feiertage sind zu planen und vorzuproduzieren. Daneben geht der Vlog-Alltag weiter.

Erklärt: Recherchen für Markeninhaber - warum und wofür? In der Regel werden Markendatenbanken nach Markennamen abgesucht. Die Datenbestände eignen sich zusätzlich gut zur Wettbewerbsbeobachtung und Marktanalyse. Das Erklärvideo greift diese weiteren Möglichkeiten auf.

Videobeitrag: https://youtu.be/RGyRiLeAGeM

Recherchen in Wikipedia: Wie die Daten zu prüfen sind. Für viele Anwender ist Wikipedia eine wichtige Informationsquelle. Auch Journalisten setzen Wikipedia ein, wenn sie sich in einer ersten Recherche kundig machen wollen. Bevor Informationen aus Wikipedia in Ausarbeitungen übernommen werden, sollten mehrere Prüfschritte vorgenommen werden. Im Video werden diese erklärt.

Videobeitrag: https://youtu.be/wfRL1huZISU

Bessere Audioqualität mit dem Nowsonic Isolator – Praxistest. Gerade für Erklärvideos muss die Audioqualität besser werden. Die schlechte Qualität wird durch den Hall in Büroräumen erzeugt. Was der Isolator leistet und welche Vorteile diese Technik bringt, erläutere ich im Video.

Videobeitrag: https://youtu.be/bk2kq52MoEo

Den richtigen Kick mit fehlender Markenüberwachung. Ein Kunde kündigt eine Markenüberwachung.  Welche Folgen kann eine fehlende Markenüberwachung für ihn haben? Welcher Kick steckt dahinter? Mehr dazu in meinem Video.

Videobeitrag: https://youtu.be/UiuqAeh9uFQ

Erklärvideos: Wie sollte man einsteigen? Diese Frage wurde mir von einer Kollegin gestellt. Sie stellte sich vor, ich würde ihr ein gutes Tool nennen, und sie könne im unmittelbaren Anschluss daran mal eben ein Video machen. Ich sagte ihr, so funktioniere das nicht. Ich wolle ihr eine andere Lösung vorschlagen, wie man nämlich Schritt für Schritt in die Welt der Erklärvideos einsteigen kann. Etwa so:

Videobeitrag: https://youtu.be/x9hTB1VBHL0

Nachgefragt: Wie gehen Sie mit Fehlern um? Wer viel macht, darf auch Fehler machen. Sie sind ohnehin unvermeidlich. Das heißt aber nicht, dass man nicht daran arbeiten sollte, Fehlerquellen zu beseitigen. Ich arbeite daran, dass jeder Fehler möglichst nur einmal passiert. 

Videobeitrag: https://youtu.be/Vv8D0iOPIvs

WIN-WIN-Situation? Soll ich kostenfrei referieren? Wie würden Sie mit einer Einladung zu einem Referat umgehen, bei dem weder Reisekosten noch ein Honorar gezahlt werden, ich also die Veranstaltung subventionieren soll? Kann es sinnvoll sein, eine solche Investition zu tätigen? Das Für und Wider wird hier erörtert.

Videobeitrag: https://youtu.be/J9Fj1VWxRn8

Aus dem Archiv

Push-Dienst Archiv 2017 - Alle Beiträge

Direkt per Klick - alle Open Password Ausgaben in einer Gesamtübersicht.

Mehr...

---